UMFASSENDE DORFERNEUERUNG
BUSBACH

AUFTRAGGEBER  
Gemeinde Eckertsdorf, TG Busbach  
Amt für ländliche Entwicklung Oberfranken  
   
   
FREIFLÄCHENGRÖSSE  
Planungsfläche 30 ha  
   
PLANUNGSZEIT  
Planung 2009 - 2010  

"Wohnen kannst du überall, Leben nur in Busbach!" Unter diesem Motto engagierten sich zahlreiche Bürger und Bürgerinnen gemeinsam mit den Planern und erarbeiteten in einigen Arbeitskreisen wichtige Maßnahmen für das Dorfentwicklungskonzept. Unteranderem gab es die Arbeitskreise Dorfbild und Verkehr, Grünordnung, Ökologie und Landschaft, Jugend und Soziales sowie Wirtschaft. Beim Dorfbild war es den Bürgern wichtig, das Thema Wasser im Dorf näher zu beleuchten. Öffentliche Straßen und Plätze sollten besser ausgebaut werden. Insbesondere ging es auch um die Verkehrsanbindung des Ortes Busbach. Das Hauptaugenmerk lag dabei bei der Verbesserung des Nahverkehrs. Den Bürgern u.a. Planern des Dorfentwicklungskonzeptes ging es auch um die bauliche Innenentwicklung für Busbach. Bebauung innerorts sollte möglich gemacht werden. Maßnahmen zum Thema Natur und Landschaft beinhaltete Themen wie Erhaltung von Grünflächen oder die Errichtung eines Spielplatzes für Busbach. Da die Dorfentwicklung ganzheitlich bearbeitet wurde, fanden Themen wie Geschichte des Ortes, soziale Innenentwicklung, das Dorfleben und vor allem die Jugend und deren Veranstaltungsmöglichkeiten mit Vereinsleben darin Platz und wurden mit mehreren Maßnahmen in ihrer Problematik benannt.