NEUAUFSTELLUNG
FLÄCHENNUTZUNGSPLAN
GEMEINDE GEBENBACH

AUFTRAGGEBER  
Gemeinde Gebenbach  
   
   
FREIFLÄCHENGRÖSSE  
Planungsfläche 97 ha  
   
PLANUNGSZEIT  
Planung 1999 - 2001  

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Gebenbach wurde um 1984 von der Regierung der Oberpfalz in der überarbeiteten Fassung von 1983 genehmigt. Dieser Flächennutzungsplan wurde als gemeinsamer Flächennutzungs- und Landschaftsplan der Städte Amberg und Sulzbach - Rosenberg und der Gemeinden Hahnbach, Freudenberg, Kümmersbruck, Ursensollen, Ammerthal,  Gebenbach und Poppenricht aufgestellt.